Feedback
post@silke-jaeger.de +49 (0) 64 21 20 21 708

Silke Jäger

  • Um Menschen in ihrem Innern zu bewegen,

    Um Menschen in ihrem Innern zu bewegen,

    braucht man Geschichten. – Robert McKee

Storytelling für die Gesundheitsbranche

Mein Angebot

Ich unterstütze Sie dabei, Corporate Storytelling für Ihr Unternehmen zu nutzen, entwickle Konzepte und schreibe Plots und Geschichten für unterschiedliche Zwecke. Gerne auch für kleine Patienten.

 

Sind Sie interessiert, Storytelling in Ihre Unternehmenskommunikation zu integrieren? Dann berate ich Sie gerne. Gemeinsam überlegen wir, welche der 18 Urthemen sich eignen und aus welcher der 4 folgenden  Schubladen Sie sich bedienen können:

  • Gründungsmythen (Corporate History)
  • Unternehmensporträts (Corporate Identity)
  • Beispielgeschichten (Corporate Success)
  • Insight-Stories (Corporate Benefit)

 

Sind Sie interessiert, Storytelling in die Patientenkommunikation zu integrieren? Dann erzählen Sie mir, worauf es bei Ihrer Therapie ankommt. Ich schreibe für Sie Patienteninformationen, die die Compliance erhöhen können und die Adhärenz im Blick haben. Dazu gehören auch Geschichten für Kinder. 

 

Mein Angebot ist für Unternehmen aus der Gesundheitswirtschaft interessant, die Fakten emotional aufladen und damit gehirngerechter machen möchten. Mein Angebot ist aber auch für Institutionen interessant, die Patienten nachhaltiger informieren und die Gesundheitskompetenz steigern möchten.
  
Mehr zum Thema lesen Sie im Blog unter der Kategorie Storytelling.

 

Storytelling wirkt

Geschichten können die Welt verändern. Dabei geht es nicht darum, Märchen zu erzählen oder dröge Inhalte zu verschleiern.

Storytelling ist ein neutraler Begriff und steht für ein Konzept, Erfahrungswissen zugänglich zu machen. Mit Storytelling kann man also lange Wege erstaunlich gut abkürzen. Nicht nur, weil es mit interessanten Plots und Storys unterhaltsam wird. Es ist vor allem effektiv, komplexe Inhalte zwischen die Zeilen leicht zu lesender Geschichten zu packen. 

Forschungen bestätigen das. Neurowissenschaftler haben herausgefunden, dass Informationen, die in Geschichten versteckt sind, leichter zu erinnern sind – nämlich bis zu 22-mal besser als nüchtern präsentierte Fakten. Wenn wir eine Geschichte lesen (bzw. hören oder sehen) werden genau jene Hirnbereiche aktiv, die auch dann aktiv wären, wenn wir das Erzählte selbst erleben. Geschichten sind in der Lage, Gehirne zu synchronisieren, also bei vielen unterschiedlichen Menschen die gleichen Hirnareale in gleicher Weise zu aktivieren. Das beweist mir: Geschichten können die Welt verändern.

 

Storytelling für die Medizin

Medizin und Healthcare-Unternehmen profitieren von Storytelling. Denn bei Patienten, die mithilfe von Geschichten über Krankheitsbilder und Therapien aufgeklärt werden, steigt die Therapietreue und damit die Heilungschancen. 

Gesundheit ist für viele Menschen das Wichtigste. Ist sie angegriffen, geraten Menschen häufig in Extremsituationen, in denen Sie Halt und Hilfe suchen. Gerade in Zeiten seelischer Not und Stress kann Storytelling das Aufnehmen und Erinnern neuer Informationen erleichtern und vertrauensbildend wirken.

Erklären Sie mir, worauf es bei der Therapie ankommt und ich schreibe für Sie leicht verständliche und mit Beispielen angereicherte Patienteninformationen – für Flyer, Broschüren, Internetmagazine. Für kleine Patienten schreibe ich ganz besondere Geschichten, die Mut machen und den Kindern helfen, mit ihrer Krankheit umzugehen.