Feedback
post@silke-jaeger.de +49 (0) 64 21 20 21 708

Silke Jäger

  • Gesundheit ist kein Zustand.

    Gesundheit ist kein Zustand.

    Gesundheit ist ein Prozess.

Gesundheitsinformationen für mehr Gesundheitskompetenz

Mein Angebot 

Ich konzipiere, schreibe und redigiere für Sie Gesundheitstexte nach den Standards der Guten Praxis Gesundheitsinformation des Deutschen Netzwerks evidenzbasierte Medizin.

 

Meine Leistungen

  • Konzept, Text und Redaktion nach den Standards des Positionspapiers „Gute Praxis Gesundheitsinformation“
  • Journalismus
  • Lektorat

 

Meine Themen

  • Prävention und Therapie von neurologischen, orthopädischen und geriatrischen Indikationen
  • Gesundheitsmanagement bei allergischen Indikationen, insbesondere atopische Dermatitis (Neurodermitis, Rhinitis, Asthma)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, Betriebliche und Persönliche Gesundheitsförderung, Corporate Health, Ergonomie
  • Gesundheitspolitik – Sektion Heilmittelpolitik
  • Digitale Gesundheit – E-Health, M-Health, Health-IT
  • Struktur des Gesundheitswesens

 

Positionspapiere und Leitlinien, denen ich mich verpflichtet fühle

 

Für wen?

  • Organe der Selbstverwaltung im Gesundheitswesen
  • Verbraucherschutzzentralen
  • Gesundheitsportale
  • Institutionen
  • Stiftungen
  • Verlage

Was leisten evidenzbasierte Gesundheitsinformationen?

Gesundheit ist weniger ein Zustand als ein Prozess – davon geht das Salutogenese-Modell aus. Gesundheit wird von vielen Faktoren beeinflusst und einer dieser Faktoren ist der Zugang zu evidenzbasierter Gesundheitsinformation.

Gut informierte Patientinnen und Patienten können selbstbestimmte Entscheidungen über ihre eigene Gesundheit treffen – sie besitzen Gesundheitskompetenz. So werden sie zu Partnern von Medizinexperten, können gleichberechtigt am Gesundheitssystem teilhaben und es sinnvoll nutzen.

 

Meine Arbeitsweise

Ich höre Ihnen gut zu und frage Sie aus, damit ich Ihr Anliegen voll und ganz verstehe – Voraussetzung dafür, dass ich Ihnen ein realistisches und faires Angebot machen kann.

Ich recherchiere gründlich, damit ein ausgewogener Text entstehen kann, in dem der Evidenzgrad der gesundheitsrelevanten Informationen transparent ist.

Ich schreibe in der Tonalität, die für Ihre Zielgruppe am besten passt – aber immer verständlich.

Je nach Anforderung reichere ich den Text mit Zusatzinformationen an. Dafür greife ich bei Bedarf auf mein Netzwerk an erfahrenen Fachleuten aus den Disziplinen Design, Audio, Grafik, Foto, Video und Programmierung zurück. So können auch umfangreichere Multimedia-Projekte verwirklicht werden.

 

Arbeitsproben (Auswahl)

  • Gesundheitskompetenz in der Hausarztpraxis fördern, erschienen 05/2016 in der Zeitschrift Praxisteam professionell (vollständiger Artikel wird auf Wunsch zur Verfügung gestellt)
  • Shared Decision Making: Welche Instrumente sind bereits im Einsatz?, erschienen 04/2016 im Wirtschaftsforum Gynäkologie (vollständiger Artikel wird auf Wunsch zur Verfügung gestellt)
  • Heilmittel bei Rheuma regresssicher verordnen, erschienen 06/2014 im RheumaGuide (vollständiger Artikel wird auf Wunsch zur Verfügung gestellt)
  • Sieht die Gesellschaft bald alt aus? Interview mit Prof. Meinhard Miegel und Dr. Franz Graf von Harnoncourt, erschienen 08/2014 in der Begleitschrift zum Demografiekongress im Auftrag der Malteser Deutschland
  • Evidenzbasierte Therapie mithilfe von Leitlinien, erschienen 08/2012 in der Zeitschrift Praxisführung professionell
  • Armeoboom in der Armrehabilitation, erschienen 05/2011 in der Zeitschrift ergopraxis (vollständiger Artikel wird auf Wunsch zur Verfügung gestellt)

 

Kundenstimmen

Ihre Beiträge finde ich sehr, sehr gelungen: super getextet, flüssig zu lesen, klar verständlich und auf den Punkt gebracht. Chapeau!

- Dr. Stephan Voß, Stellvertretender Chefredakteur IWW – Institut für Wissen in der Wirtschaft
Aufgabe: Journalistische Beiträge (Artikel, Interviews, Nachrichtenbeiträge, Kommentare) zu den Themen Heilmittelpolitik und Praxisführung.